Simon Eugster

Schon in frühen Jahren kam ich mit alternativen Heilmethoden wie Osteopathie und Craniosacral in Berührung.


Im Sport und der Bewegung fand ich einen ewigen Begleiter, welcher sich schon des Öfteren als meine Ressource in anspruchsvollen Zeiten erwiesen hat.


Später im Jugendalter entstand, durch den Sport und meinen grösser werdenden Zielen, das Interesse an einer sportgerechten Ernährung und mit ihr meine Leidenschaft fürs Kochen.

2016 machte ich, mit 24 Jahren, den Schritt und startete meine Ausbildung zum Polarity Körpertherapeuten. 
Damit ermöglichte ich mir meine bis dahin erlangte Selbsterfahrung, die Leidenschaft fürs Kochen, zum Sport und der Bewegung zu einem zu verbinden.



Ausbildung


dipl. Polarity Therapeut


Medizinisch theoretisch Grundlagen - Trisana AG Wängi

  • März 2016 bis März 2017 


Polarity Therapie - S.H.N in Zug, Andreas Ledermann, Brigitta Reinman

  • März 2017 bis Juli 2019


Dipl. Komplementärtherapeut - IKAMED in Zürich

  • Juli 2021 bis Okt. 2022