Polarity

Polarity ist eine ganzheitliche Körperbehandlung, welche aus 5 Säulen zusammen gesetzt wird.

 

 

~Die Verbindung
von Körperarbeit und begleitetem Gespräch,
ermöglicht eine geheimnisvolle Entdeckungsreise
in unser Selbst.~
 



Polarity beinhaltet 5 Säulen, welche einzeln oder in Kombination und je nach Bedürfnis angewendet werden.

Dazu gehören:

  • innere Haltung
  • Körperarbeit
  • prozessbegleitendes Gespräch
  • Ernährung und Reinigungskur
  • Körperübungen



  • Die therapeutische Beziehung ist der zentrale Wirkfaktor einer Behandlung. Darum ist eine wertefreie und neutrale innere Haltung die Grundvoraussetzung um sich sorgenfrei aussprechen zu können.

 

  • Die Körperarbeit beinhaltet tiefwirkende Pressuren und sanfte Berührungen, welche ihren Ursprung in der Osteopathie, Craniosacral Therapie und fernöstlichen Heilslehren haben. Durch das lösen körperlicher Strukturen, werden muskuläre Verspannungen und Schmerzen angegangen und damit verbundene Verhaltensmustern und Gedankenstrukturen gelöst, welche oftmals Hand in Hand zu einander stehen. 


  • Begleitet mit einem Gespräch werden alltägliche oder im selben Moment aufkommende Gedanken und Emotionen integriert und es können tieferliegende Strukturen im Körper gelöst werden.


  • Die Ernährung und Bewusste tägliche Wahl von Nahrungsmitteln ist ein wichtiger Faktor unserer Gesundheit. Die Reinigungskur führt dich wieder ein Stück näher an eine Bewusste Nahrungsmittelwahl, welche dir bei der Entschlackung deines Körpers und dem Aufbau deiner Gesundheit dient. Mehr dazu in meinem Blog oder in der Sanftes Fasten Rubrik.


  • Die Körperübungen oder auch Polarity Yoga genannt, sind einfache Bewegungsabläufe mit leichten Streckungen und sanften Dehnungen. Sie beleben und bringen den Energiefluss in Schwung und dienen als Selbsthilfe im Alltag.